Damen

Die letzen unter sich

Unsere Mädels traten am Sonntag in heimischer Halle in der Hansastr. zum Punktspiel gegen Köpenick an. In dieser Partie ging es im Grunde um die goldene Ananas. Beide Teams bislang ohne Punkte und so konnte in diesem Match quasi der letzte Platz ausgespielt werden.

Erneut mit dezimiertem Kader aufgrund zahlreicher krankheitsbedingter Absagen, gab es einige Umstellungen. Ging aber eigentlich ganz gut los. 5 Minuten waren gespielt da verwandelte Sandra eine Strafecke zum 1:0. Führung wie im Spiel zuvor und dann auch noch eine Ecke – Sachen gibts, die gibts gar nicht. In der Folge plätscherte das Spiel so ein wenig vor sich hin, größere Tormöglichkeiten ausser 2-3 Ecken für KHU waren Mangelware. Mitte des ersten Durchgangs passten unsere Mädels kurz nicht auf und so ging KHU leider per Doppelschlag in Führung. Doch kurz vor dem Halbzeitpfiff hätte es glasklar Siebenmeter geben müssen. Unsere Blau Gelbe rechte Stürmerin spielte im Kreis den Torwart aus und wurde einen Meter vor der leeren Kiste klar umgestoßen. Kurioserweise gab es nur Ecke – selbst nach Beratung der Schiedsrichter blieben sie dabei. Diese brachte dann nichts ein.
In Halbzeit Zwei war man zwar stets bemüht den Druck zu intensivieren, war aber so offen für Konter. Diese Möglichkeiten nutzte Köpenick zweimal und führte 1:4. Die Mädels kämpften, erspielten sich noch einige Ecken, die gefährlichste fand aber leider im Pfosten ihren Meister. Blieb dann am Ende beim 1:4.

Schade schade, hier war mehr drin. Wenn man mal von manch einem kuriosen Pfiff der Schiedsrichter absieht (die nicht Schuld an der Niederlage sind) war es ein ordentliches Spiel.

Nächsten Sonntag gehts weiter mit der Partie gegen die Berliner Bären. Anpfiff ist um 11 Uhr in der Köpenzeile 123 in Köpenick.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s