Damen

Punktgewinn ohne Tore

Sonntags um 11 Uhr Anpfiff in Köpenick. Für viele nicht gerade um die Ecke. Aber unsere 6 Mädels waren frisch und motiviert. Gegner war die Erste Mannschaft der Berliner Bären, die bis zu diesem Spieltag auf Platz 3 in der Tabelle lagen.

Das Spiel lief wie man es erwarten konnte. Unsere Damen ließen den Gegner das Spiel machen und lauerten selbst auf Konter. Leider spielte sich im Großen und Ganzen alles zwischen den Schusskreisen ab, Chancen waren Mangelware. Ein paar Schüsse der Bären waren dankbare Bälle für Jeannine und stellten keine Gefahr dar. Nach vorne ging auch wenig, den Stürmerinnen fehlte die letzte Konsequenz. Halbzeit.
Im zweiten Spielabschnitt kam dann noch ein weiterer Gegner hinzu: Den Damen ging „die Luft aus“. So kam es mehrfach zu Unkonzentriertheiten wodurch der Gegner immer wieder zu Chancen kam. Doch alles was auf Tor kam ging links oder rechts vorbei, wurde im letzten Moment durch starken Einsatz der Truppe abgeblockt und für den Notfall stand ja da noch Jeannine zwischen den Pfosten. Selbst die 2-3 Strafecken fischte sie mit einer Selbstverständlichkeit aus den Winkeln. Und so zitterte eine handvoll angereiste Blau-Gelbe Anhängerschaft dem Schlusspfiff entgegen. Geschafft – 0:0 – Punktgewinn!

Glückwunsch Mädels, dieses Unentschieden habt ihr euch verdient. Zwar wurden wir am Saisonbeginn noch belächelt über unsere Aussagen, aber ihr merkt es ja selbst – die Spiele werden besser. Vorallem Defensiv sieht das schon ganz gut aus.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s