Aktuelles

Vorschau zum Hallenauftakt – und ein bisschen Rückblick

Was war das für eine Woche. Die Medien kannten nur ein Thema. Eigentlich wollten wir uns dazu ja nicht äußern, halten es aber nicht länger aus zu schweigen. Es ist einfach unfassbar, unglaublich und unvorstellbar was da entschieden wurde. Bei der Fussball Weltmeisterschaft in Katar 2022 wird es ein Alkoholverbot geben. Dabei gehören Fussball und Bier doch zusammen wie „Arsch auf Eimer“. Die armen Fans der Millionäre. Frechheit, das kann man doch nicht machen oder?

Die zweite Nachricht der Woche gab es aus unserer wundervollen Verbandsliga. In der Parallelgruppe zog Blau Weiss 5 zurück. Allerdings war ein Nachrücker direkt gefunden. Der neu gegründete Verein HC Roseneck mischt nun in der Gruppe B mit. Klingt komisch, ist aber so. Die Vermutung liegt Nahe das dort die selbe Truppe spielt, nur unter einem anderen Namen. Da BW 5 nicht zum Aufstieg berechtigt wäre, wäre dies natürlich ein geschickter Schachzug der Blau Weissen Rosenecker. Ein legitimer Schritt und im Rahmen der Regeln möglich. Aus Redaktioneller, persönlicher Sicht ein eher dreister und besorgniserregender. Damit wären sogenannten „Farmteams“ Tür und Angel geöffnet, als Zweit-, Dritt- und Viertmannschaft unter anderen Namen so hochklassig wie möglich zu spielen um interessanter für die Erste („richtige“) Mannschaft zu werden. Hoffen wir das sich dieser Trend nicht durchsetzt. Aber das ist natürlich auch alles nur spekulativ.

Genug über Fremdes geredet, kommen wir zum Saisonauftakt. In der Wiesenweg-Halle in Brandenburg an der Havel (!) treffen unsere Royalen um 11 Uhr auf den Grossbeerener HC. Viel weiß man nicht über das Team, zu selten gab es das sportliche Duell in der jüngeren Vergangenheit. Das letzte Spiel gab es in der Saison 08/09. Mit 9:4 entschied unser damaliges Ensemble das Spiel für unsere Farben. Okay, damit es noch schöner aussieht zählen wir die Partie unserer Zweiten Mannschaft im Jahr zuvor mit. Da gab es ein solides 12:2.

Für unsere Mannschaft gilt es gut aus den Startlöchern zu kommen, nachdem in den vergangenen Jahren in schöner Regelmäßigkeit der Auftakt versiebt wurde. In der kurzen Vorbereitung auf die Saison wurden im Training und Trainingslager die Grundlagen erarbeitet. Allerdings sollte man nicht so blauäugig sein und Wunder erwarten. Dennoch ist die Zielsetzung klar: Mit 3 Punkten in die Heimat.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s