Aktuelles

Aus Drei mach Einen: Blau-Gelb gastiert bei Bären

Das nennen wir doch mal ein Finale. Ganze 4 Mannschaften streiten sich am letzten Spieltag um den zweiten Tabellenplatz, 3 davon könnten sogar noch den Aufstieg schaffen. Bevor wir jedoch das Aufstiegsszenario erläutern, widmen wir uns dem Spiel als solches.

Die Bären spielen eine mehr als solide Saison. Nach gutem Start grüßte man nach 2 Spielen von der Tabellenspitze. Die erste Niederlage gab es dann beim 1:3 im Hinspiel gegen unsere Mannschaft. Es folgten Durchwachsene mit teils deftigen Pleiten. Doch in den letzten Wochen fuhren die Bären die Krallen aus und sind seit mittlerweile 5 Spielen unbesiegt. Gerade deswegen haben die Reinickendorfer immer noch theoretische Aufstiegschancen. Vorraussetzungen dafür sind ein Sieg über unsere Farben und Schützenhilfe aus Köpenick. Die Bilanz der Bären gegen Blau-Gelb könnte ausgeglichener nicht sein, 3 zu 3 steht nach Siegen. Jedoch gelang den Bären 2007 der einzige Auswärtssieg im direkten Duell. In den 5 Anderen Duellen ging jeweils das Heimteam als Sieger vom Feld. Gegen die Bären spricht das Torverhältnis, das mit 8:10 für unsere Herren spricht.

Wenn wir schon bei dem sind was für unsere Jungs spricht: Neben dem Hinspielerfolg wird den 5 Spielen in Serie ohne Niederlage eine Blau-Gelbe 6 Spiele-ungeschlagen-Serie entgegen gesetzt. Die momentan wohl größte Waffe im Spiel der Royalen ist die mannschaftliche Geschlossenheit, auf die es auch am kommenden Sonntag ankommen wird. Zudem gilt die Alte Weisheit – Alles kann, nichts muss. Momentan auf dem zweiten Rang stehend, brauch einem weder Bange vor einem eventuellen Aufstieg sein, noch vor einem Tabellenplatzabsturz. Die Saison war, ist und bleibt so oder so Geil.
Welches Personal die Blau-Gelben Farben vertritt ist noch unklar, kurz vor Redaktionsschluss (Freitag ab 1 macht jeder seins) war der Kader noch nicht benannt. Definitiv fehlen werden die verletzten Gregor, Sebastiaan R. alias „The Hoff“, Eric und Mülli. Einige Fragezeichen bleiben nach wie vor. Wobei wir hoffen dass Alle alles mögliche geben um dabei zu sein.

Klären wir am Ende nochmal auf. Den Aufstieg in der eigenen Hand hat der SV Blau-Gelb wenn das Spiel gegen die Bären gewonnen wird. Kniffliger wird es da schon bei einem Unentschieden. Denn dann wäre man selbst auch auf Köpenicker Schützenhilfe im Spiel gegen Prenzlauer Berg angewiesen. Denn die dortigen lauern mit nur einem Punkt Rückstand auf einen Ausrutscher Blau-Gelber-Hockeyhalbgötter. Und sollte Köpenick sich eine Kiste Bier verdienen wollen, schlagen sie einfach unseren Ortsnachbar. Wobei selbst dann noch ein eigener Punktgewinn benötigt wird. Bei einem Sieg der Bären hätte unser Verein spätestens in den erzielten Toren das Nachsehen. Gewinnen also KHU und die Bären, steigen die Reinickendorfer auf. Chancen auf den Zweiten Tabellenplatz besitzt auch Blau Weiß 4 noch. Da diese jedoch nicht Aufstiegsberechtigt sind, steigt in diesem Falle der Drittplatzierte auf.

Jede Menge Hätte, Wenn und Aber also. Fakt ist, Siegen unsere Jungs, geht’s eine Etage höher. Hockey kann man manchmal so einfach sein 😉

Da das Spiel P-Berg gegen Köpenick bereits um 13 Uhr stattfindet, wird um absolute Funkstille gebeten.

Die Jungs würden sich nicht nur wahnsinnig über eure Unterstützung freuen, nein sie brauchen euch sogar. Werft also eure feinsten Blauen oder Gelben Klamotten über um dann spätestens um 15 Uhr in Reinickendorf in der Göschenstr. 7-9 zu sein und nach dem Spiel hoffentlich gemeinsam zu feiern!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s